NACHWUCHS

Rückblick auf das Wochenende

By 3. September 2018 August 22nd, 2019 No Comments

Der chemische Nachwuchs war natürlich auch am letzten Wochenende im Einsatz. Wie die Partien endeten, erfahrt ihr im Rückblick.

U19 | Rotation Leipzig – Chemie Leipzig 1:1 (1:0) 
Im zweiten Spiel der Landesliga-Spielzeit holt die chemische U19-Auswahl den ersten Punkt. Nach der etwas unglücklichen Niederlage gegen Fortuna Chemnitz, stand es bei der SG Rotation nach 90 Minuten 1:1-Unentschieden. Ahmad Albaghdadi erzielte mit seinem zweiten Saisontreffer den Ausgleich und zugleich Endstan.

U17 | Chemie Leipzig – Bornaer SV 0:2 (0:1)
Im ersten Ligaspiel in der neuen Saison verliert die chemische U17-Mannschaft gegen den Bornaer SV. Nach 30 Minuten gingen die Gäste mit 0:1 in Führung, bauten ihren Vorsprung nach etwa einer Stunde auf 0:2 aus. Lange können die Chemiker über diese Niederlage jedoch nicht nachdenken. Am Mittwoch wartet die nächste Partie. Dann sind die Chemiker zu Gast beim 1. FC Lokomotive Leipzig.

U15 | Chemie Leipzig – SSV Markranstädt II 7:1 (4:0) 
Nach dem 5:0-Erfolg in der Vorbereitung, legten die Chemiker am letzten Wochenende nochmal einen drauf und gewinnen gegen die Zweite des SSV Markranstädt mit 7:1. In einer einseitigen Partie waren die Chemiker von Beginn an die bessere Mannschaft und verdienen sich die drei Punkte. Am nächsten Spieltag wartet mit dem Leipziger SC ein richtiger Prüfstein auf die Grün-Weißen.

Weitere Spiele: 
U12 | Chemie Leipzig II – Roter Stern Leipzig II 7:1 (4:1)
U11 | Chemie Leipzig – SpG SG Taucha II/AC Taucha 1:0
U10 | Chemie Leipzig II – Leipziger SC II 0:1
U9 | Chemie Leipzig – SG MoGoNo 0:1
U8 I | Leipziger SC II – Chemie Leipzig II 0:1
U8 II | Chemie Leipzig III – SG Leipzig-Bienitz II 1:0