DATEN & FAKTEN

Daten & Fakten

  • wiedergegründet am 16. Juli 1997
  • 1700 Mitglieder (Stand: 1. Oktober 2019)
  • 3 Abteilungen: Fußball, Handball, Kegeln
  • 15 Fußballmannschaften, davon 11 Juniorenteams und 4 Seniorenteams
  • 1 Handballmannschaft
  • 5 Kegelmannschaften

Sportliche Erfolge

  • DDR-Fußballmeister 1951 und 1964
  • FDGB-Pokalsieger 1957 und 1966
  • Sächsischer Pokalsieger 1993, 1994, 1995, 2005 und 2018
  • Erreichen der 2. Runde des DFB-Pokals 1995/96 und 2018/19
  • Erreichen des Europapokals der Landesmeister 1964/65 (1. Runde)
  • Erreichen des Europapokals der Pokalsieger 1966/67 (2. Runde)

Nationalspieler von Chemie Leipzig

  • Manfred Walter (16 Nationalspiele)
  • Werner Eilitz (8 Nationalspiele)
  • Horst Scherbaum (5 Nationalspiele)
  • Dieter Fischer (4 Nationalspiele)
  • Rainer Baumann, Günter Busch, Bernd Dobermann, Heinz Fröhlich, Rudolf Krause (je 2 Länderspiele)
  • Bernd Bauchspieß, Lothar Vetterke, Klaus Lisiewicz (je 1 Länderspiel)

Sonstige Rekorde

Zuschauer-Rekordhalter für Meisterschaftspunktspiele: 100.000 Zuschauer im Zentralstadion Leipzig als SC Lokomotive Leipzig gegen den SC Rotation Leipzig am 9. September 1956