AppnewsVEREIN

Pokalsieg jährt sich zum 55. Mal

By 30. April 2021No Comments

Foto: Kümmel

Es war der 30.4.66, als sich tausende Chemie-Fans erneut in einer schier endlosen Karawane auf den Weg machten, um dieses Mal im FDGB-Pokal ihre BSG Chemie zu unterstützen. Im Finale auf der Müllerwiese von Bautzen schlugen die Grün-Weißen Lok Stendal durch ein Tor von Hans-Bert Matoul mit 1:0 und holten somit den Titel nach Leipzig. Es war das letzte Finale, in dem sich zwei Betriebssportgemeinschaften gegenüberstanden, aber auch der letzte Titel für Chemie. 8000 Leutzscher unterstützten ihre Elf, die nach Abpfiff euphorisch gefeiert wurde.

Teilen: