AppnewsERSTE

Pokalauslosung: Chemie trifft auf den FSV Zwickau

By 19. April 2021No Comments

Foto: Christian Donner

Heute fand in den Räumlichkeiten der Sportschule „Egidius Braun“ in Abtnaundorf die Auslosung zum Viertelfinale des sächsichen Landespokals statt. Unsere BSG Chemie war dabei eine von noch sieben verbliebenen Mannschaften im Wettbewerb. Die Auslosung brachte unserer Regionalliga-Elf dabei ein Heimspiel gegen den Drittligisten FSV Zwickau. Gespielt werden soll am Samstag, 1. Mai. Der Sieger dieser Partie trifft dann im Halbfinale auf den Gewinner der Begegnung Chemnitzer FC – VfB Auerbach.

„Es hat sich ja nichts für uns geändert, wir hatten ja bereits bei der nun ausgefallenen Achtelfinalrunde den FSV Zwickau als Gegner. Es bleibt ein tolles Los für uns. Wir haben die Möglichkeit uns mit einem Drittligisten zu messen. Es ist toll, dass wir zu Hause spielen. Wir freuen uns alle auf dieses Duell“, so der sportliche Leiter Andy Müller.

Bereits in der Saison 17/18, wo unsere Chemiker den Landespokal letztlich in einem spannenden Finale gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf in die Luft strecken konnten, kam es im Achtelfinale zur Partie gegen die „Schwäne“ aus Westsachsen. Damals feierten unsere Fünfeckträger einen hochverdienten 4:2-Erfolg

„Es ist die spannendste Paarung aller drei Duelle. Wir freuen uns, dass es endlich mal wieder ein Spiel gibt, in dem es um etwas geht. Vielleicht ist es auch ein gutes Omen, dass ausgerechnet heute unser Pokalheld Kai Druschky Geburtstag hat, denn wir wissen ja was es für Gefühle auslösen kann, wenn man als Außenseiter solch ein Spiel gewinnen kann“, so der Kommentar von unserem Vorstandsvorsitzenden Frank Kühne.

Die weiteren Partien:
Chemnitzer FC – VfB Auerbach
Bischofswerdaer FV – Dynamo Dresden
Freilos: Lokomotive Leipzig

Teilen: