AppnewsERSTEFANS

Regionalliga-Saison 2020/21 wird abgebrochen

By 24. März 2021No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Die Ränge bleiben leer, das Spielfeld aber auch…

Am heutigen Abend haben die Regionalliga-Vereine gemeinsam mit dem Verband getagt. Es hat sich eine einstimmige Meinung der Vereine herauskristallisiert. Deshalb tendiert der Verband zu einem Saisonabbruch, dies muss jedoch noch durch das Präsidium bestätigt werden. Eine abschließende Entscheidung vom Verband wird dazu wohl erst am 16. April 2021 folgen.

Andy Müller-Papra: „Unsere Jungs wären zwar bereit für den Start der Punktspiele, jedoch wollen wir im Sinne der Gesellschaft dem Gedanken zum Abbruch folgen. Wir haben somit auch eine gewisse Planungssicherheit und können die kommende Saison vorbereiten. Wir selbst akzeptieren Viktoria Berlin selbstverständlich als Aufsteiger und würden uns keine Absteiger aus der Regionalliga wünschen.“