AppnewsFANSVEREIN

Mitgliederbefragung zur MV 2020

By 30. November 2020Dezember 3rd, 2020No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Liebe Chemiker*innen,

aufgrund der aktuellen, von uns nicht beeinflussbaren, Entwicklung der Covid-19-Pandemie werden wir innerhalb der nächsten Tage alle stimmberechtigten Mitglieder mit der dringenden Bitte um Beachtung in Bezug auf die diesjährige Mitgliederversammlung anschreiben. Durch die aktuellen Bestimmungen der Bundes- und Landesregierung ist eine Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung leider nicht möglich. Für uns als Verein stehen davon unabhängig die Gesundheit unserer Mitglieder und der Respekt vor allen Betroffenen an erster Stelle.

Die Bundesregierung hat mit einer Abänderung der Gesetzgebung bewirkt, dass Vereine, ohne dies in der Satzung verankert zu haben, ihre Mitgliederversammlungen online ausführen können. Zusätzlich sind Wahlen im Umlaufverfahren möglich. Aufgrund rechtlicher Bedenken im Hinblick auf die richtungsweisenden Wahlen der Gremien zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 und der Einbeziehung aller Mitglieder möchten wir von einer onlinebasierten Mitgliederversammlung aber derzeit absehen.

Dies hätte zur Folge, dass die Mitgliederversammlung erst im kommenden Jahr 2021 stattfinden könnte. Die Verschiebung der Versammlung hat zudem die Konsequenz, dass alle gewählten Gremien bis zur Neuwahl weiterhin im Amt bleiben und die Entlastung vom Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2019 bis zur Durchführung der Mitgliederversammlung warten muss. Aufgrund der Covid-19-Gesetze bleibt jedoch ein Vorstandsmitglied eines Vereins auch nach Ablauf seiner Amtszeit bis zu seiner Abberufung oder bis zur Bestellung seines Nachfolgers im Amt.

Um die Entscheidung zur Verschiebung unseren Werten entsprechend basisdemokratisch tragen zu lassen und eventuellen rechtlichen Bedenken entgegen zu wirken, möchten wir alle wahlberechtigten Mitglieder darum bitten, uns mitzuteilen, wenn Sie dieser Verschiebung nicht zustimmen. Für die Entscheidungsfindung schreibt der Verein wie eingangs bereits erwähnt alle stimmberechtigten Mitglieder in den nächsten Tagen an und informiert ab dem 12. Dezember 2020 über ein Ergebnis. Dazu werden alle Personen, die eine Mail-Adresse hinterlegt haben per E-Mail kontaktiert und alle weiteren Mitglieder auf dem Postweg.

Der Vorstand ist als handelndes Gremium gewillt, die Durchführung der Mitgliederversammlung noch vor dem 30. Juni 2021 zu bestätigen und wünscht allen Chemikerinnen und Chemikern eine besinnliche Adventszeit!

Unsere Gremien möchten hiermit einige persönliche Worte an alle Mitglieder richten

„Liebe Chemiker*innen, es ist unheimlich schwer, euch alle weder im Stadion noch auf einer Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen. Die Situation lässt aber einfach nichts anderes zu. Wir geben euch unser Versprechen ab, dass wir den Verein bis zur nächsten MV mit voller Verantwortung durch diese Krise führen werden und bitten um euer Vertrauen. Bleibt gesund!“
Florian Berger, Schatzmeister, im Namen des Vorstands

„Liebe Mitglieder, unsere BSG steht vor der größten Herausforderung seit der Aufnahme des Spielbetriebes im Jahr 2008. Für die nächsten Wochen und Monate bedarf es ein Handeln mit Bedacht, Fingerspitzengefühl und Sachverstand. Zusätzlich aber auch weiterhin außergewöhnliches Engagement und Einsatzbereitschaft für unseren Verein. Wir bitten euch daher, der Verschiebung der Mitgliederversammlung zuzustimmen, und ich versichere, dass wir alles dafür tun werden unseren Verein sicher durch die schwere Zeit zu führen.
Kai Leschier, Aufsichtsratsvorsitzender, im Namen des Aufsichtsrats

Teilen: