FANSVEREIN

Ein Album für Chemie? – Spendenaktion!

By 30. Oktober 2020 No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Im Mai präsentierten die Jungs vom Leipziger Musikprojekt PATENBRIGADE zum ersten Mal ihren Song „(19•6•4) Niemand Wie Wir!“ der Öffentlichkeit. Coronabedingt in einer Unplugged-Videosession, aufgenommen im AKS. Der Clip (wer ihn noch nicht kennt, sollte unbedingt hier mal reinschauen) machte schnell die Runde und kam gut an. So gut, dass die beiden Chemiker und musikalischen Weggefährten Udo von Wolfen und Andreas Leipold nun einen Schritt weiter gehen und im Studio ein Album einspielen wollen.

„Wir haben bereits zu Schulzeiten gemeinsam musiziert, zusammen in einer Punk-Rockband gespielt. Musik ist unsere große Leidenschaft. Genauso wie die BSG. Unserem Verein einen Song zu widmen, ist uns eine Herzensangelegenheit. Vielleicht wird ja sogar so etwas wie eine Hymne draus“, sagt Andreas Leipold voller Vorfreude.

Um die Idee in die Tat umsetzen zu können, haben die beiden Leipziger eine Spendenaktion über das Onlineförderportal STARTNEXT ins Leben gerufen. Dort finden sich verschiedene Möglichkeiten, das CD-Projekt zu unterstützen. Ihr könnt sogar den Refrain einsingen! Kommt genug Geld für die Studioaufnahmen und das Presswerk zusammen, gibt es nicht nur ordentlich was auf die Ohren. PATENBRIGADE werden die Hälfte aller limitierten CDs dem Verein zum freien Verkauf überlassen. Der vollständige Erlös aus diesen Verkäufen kommt der BSG Chemie Leipzig zugute. Wenn das mal nicht gut klingt. Also Mitmachen und Weitersagen, bitte!