ERSTEFANS

Maximal 1000 Zuschauer gegen Bischofswerda

By 22. Oktober 2020 No Comments

Foto: Dennis Weißflog

Liebe Chemiefans,

der Inzidenzwert der Covid-19-Neuerkrankungen der Stadt Leipzig hat nun die für uns bedeutsame Grenze von 20 überschritten. Somit dürfen Großveranstaltungen, darunter fällt auch unser Heimspiel am Sonnabend, nicht mit über 1000 Zuschauern stattfinden. Wir möchten betonen, dass wir vor allem an der Gesundheit aller Mitmenschen interessiert sind. Aus diesem Grund werden wir alle notwendigen Maßnahmen, die helfen, das Infektionsgeschehen in den Griff zu bekommen, in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt der Stadt Leipzig umsetzen.

Um die begehrten Tickets für das Spiel bestmöglich zu verteilen, möchten wir noch einmal alle Dauerkarteninhaber, die am Sonnabend nicht dabei sein können, bitten, sich bis heute Mittag um 12 Uhr unter Angabe des vollständigen Namens des Karteninhabers und ihrer Kartennummer per Mail an abmeldung@chemie-leipzig.de für das Spiel gegen den Bischofswerdaer FV abzumelden.

Im Nachgang werden wir alle übrigen Dauerkarteninhaber bis heute Abend 22 Uhr darüber informieren, ob sie für das Spiel am Sonnabend zugelassen sind oder leider nicht dabei sein können. Wir bitten zu beachten, dass alle bereits gekauften Tagestickets (!) leider nicht gelten werden. Ihr könnt über unseren Ticketanbieter Etix zeitnah die Rückerstattung beantragen.

Das Hygienekonzept der letzten Heimspiele findet auch gegen den Bischofswerdaer FV Anwendung und wird lediglich in der Gesamtzuschauerzahl begrenzt. Deshalb werden voraussichtlich nur die Bereiche Dammsitz/Tribüne, Familienblock und VIP/Geschäftsstelle geöffnet sein. Alle genauen Infos zum Aufenthalt im Stadion erhaltet ihr in weiteren Hinweisen am morgigen Freitag!

Wir danken für euer Verständnis und wünschen uns wieder akkurate Umsetzung aller Hygienebestimmungen zum Heimspiel am Sonnabend!