NACHWUCHS

Vorschau auf das Wochenende

By 2. Oktober 2020 No Comments

Ein neues Wochenende mit spannenden Aufgaben steht vor dem chemischen Nachwuchs. Unsere Großfeldmannschaften und die D1 sind allesamt im Landespokal aktiv, für die weiteren Teams stehen Partien in der Liga auf dem Programm.

U19 | Sonntag, 11 Uhr | JFV Neuseenland II – BSG Chemie Leipzig
Am Sonntag steigt unsere U19 als Landesligist in den Landespokal ein. Zu Gast ist die Baumgärtel/Gültas-Elf beim Landesklassevertreter JFV Neuseenland II. Der vor der Saison gegründete Verein ist ein Zusammenschluss der Vereine von Kickers Markkleeberg und Eintracht Leipzig Süd. Nach zwei verlorenen Ligaspielen sind unsere Fünfeckträger mittlerweile in der Landesliga angekommen. Nach einem deutlichen 6:1-Erfolg gegen Lok Zwickau, folgte auch im Auswärtsspiel in Pirna-Copitz ein klarer 5:2-Sieg. Die Gastgeber verloren ihre ersten beiden Auftritte in der Landesklasse. In Torgau setzte es eine 0:10-Niederlage, gegen den Leipziger SC stand es nach 90 Minuten 2:8. In der 1. Runde des Landespokal erreichte der JFV durch einen 3:1-Auswärtserfolg nach Verlängerung die nächste Runde. Anstoß auf der Südkampfbahn ist 11 Uhr.

U17 | Sonntag, 10:30 Uhr | BSG Chemie Leipzig – BSG Stahl Riesa
Ebenfalls am Sonntag empfängt unsere U17-Mannschaft den Landesligisten Stahl Riesa um sächsischen Landespokal. Während es für Riesa der erste Auftritt im diesjährigen Pokalwettbewerb wird, waren die Chemiker bereits in der 1. Runde in Chemnitz im Einsatz. Durch einen 1:0-Auswärtssieg erreichte die Schlüchtermann-Elf die 2. Runde und empfängt nun die höherklassigen Riesaer. Diese starteten mit einem Sieg in die neue Landesliga, ehe man danach drei Niederlagen kassierte. Die BSG-Elf steht mit zwei deutlichen Siegen aktuell an der Tabellenspitze der Landesklasse Nord. Los geht es auf Platz 6 im Alfred-Kunze-Sportpark um 10:30 Uhr.

U15 | Sonntag, 10:30 Uhr | Olympia Leipzig II – BSG Chemie Leipzig
Am Sonntag geht es für unsere U15 zum Landespokalspiel zur SG Olympia. Eine Woche später treffen sich beide Mannschaften zum Liga-Vergleich in Leutzsch. Chemische Olympiawochen sozusagen. Der kommende Gastgeber erreichte die aktuelle Pokalrunde durch einen 3:1-Auswärtserfolg bei Fortuna Chemnitz, siegte ebenso am 1. Spieltag der Landesklasse 12:0 gegen die SpG Bennewitz/Burkhartshain und ist somit Tabellenführer. Unsere Fünfeckträger sprangen mit einem 3:1-Erfolg bei der SpG Glesien/Lissa/Zwockau in der nächste Pokalrunde. In der Liga setzte es bei den U17-Juniorinnen von RB Leipzig eine 1:3-Niederlage.

Weitere Spiele im Kleinfeldbereich:
U13 | Sonntag, 10:30 Uhr | SG Rotation Leipzig – BSG Chemie Leipzig
U12 | Samstag, 10:30 Uhr | SG MoGoNo II – BSG Chemie Leipzig II
U11 | Samstag, 9:30 Uhr | BSG Chemie Leipzig – SpVgg Leipzig III
U10 | Samstag, 9 Uhr | BSG Chemie Leipzig II – SG Leipzig-Bienitz
U9 | Samstag, 9 Uhr | Lokomotive Leipzig – BSG Chemie Leipzig
U8 | Samstag, 9 Uhr | SG Leipzig-Bienitz – BSG Chemie Leipzig II
U8II | Samstag, 9 Uhr | BSG Chemie Leipzig III – SV Leipzig-Norwest
U7 | Freitag, 17 Uhr | Turnier im Alfred-Kunze-Sportpark

Leave a Reply