AKSERSTEFANSVEREIN

Fan- und Hygienekonzept-Infos zum Heimspiel gegen Carl Zeiss Jena

By 21. September 2020No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Liebe Chemiefans,

zum vierten Heimspiel der Saison – dem Traditionsduell gegen den FC Carl Zeiss Jena – gelten die Hygieneregeln im Vergleich zum Spiel gegen den BAK quasi unverändert. Einziger Unterschied: es sind nun 2500 Zuschauer im AKS zugelassen und deshalb einige wenige Restkarten noch im Ticketshop verfügbar.

Die Tageskarten gibt es nur online im Ticketshop:
https://www.etix.com/ticket/v/16830/alfredkunzesportpark-bsg-chemie-leipzig

Es gilt weiterhin folgendes grundlegendes Prinzip:
Der Alfred-Kunze-Sportpark wird in fünf Bereiche unterteilt: Dammsitz/Tribüne, Norddamm, Familienblock, Geschäftsstelle/VIP, Gästebereich. Zwischen diesen Bereichen ist ein Wechsel nicht möglich. Jedem Bereich hat einen gesonderten Eingangs-, Catering- und Toilettenbereich. Innerhalb der Bereiche ist der AKS in sogenannte „Cluster“ eingeteilt. Ein Cluster ist ein Kleinbereich für 6 oder 10 Zuschauer. Die Cluster sind in genügendem Abstand zueinander angeordnet.

Darüber hinaus gelten folgende Regeln:
– Nehmt zum Einlass ein Ausweisdokument mit!
– Beachtet außerhalb der Cluster den Mindestabstand von 1,50 m zueinander.
– Benutzt die Desinfektionsmittelspender im Einlassbereich sowie nach dem Benutzen der Toiletten.
Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes ist während des gesamten Aufenthalts im Sportpark Pflicht! (Auch in den Clustern! Einzige Ausnahme: zum Verzehr von Speisen/Getränken)
– Sucht euch nach dem Einlass einen Cluster aus und verbleibt bitte das ganze Spiel auch in diesem Cluster (kein Wechsel; Toilettengänge, Kauf von Verpflegung, etc. ist natürlich erlaubt).
– Nehmt eure Speisen und Getränke ausschließlich in euren jeweiligen Clustern ein.
– Befolgt mit der nötigen Ernsthaftigkeit die Aufforderungen unserer Security und Fanordner – Diskussionen sind überflüssig!
– Beachtet auch die Durchsagen unseres Stadionsprechers.
– Erscheint zeitig, der Einlass ist ab zwei Stunden vor Spielbeginn geöffnet.
– Der bekannte zusätzliche Ticketscan zur Cluster-Zuordnung findet für Norddamm, Familienblock und Geschäftsstelle/VIP zu Beginn der 1. Halbzeit, für Dammsitz und Tribüne zu Beginn der 2. Halbzeit statt.
– Der Gästeblock bleibt geschlossen.
– Beachtet auch die angehängte Karte – besonders für die teils geänderten Standorte der Verpflegungsstände.

Extra-Regeln für den Familienblock:
– Der Familienblock ist geöffnet. Inhaber einer Familienblock-DK erhalten NUR dort Zugang.
– Kinder unter 8 Jahren erhalten kostenlosen Eintritt NUR im Familienblock und in Begleitung ihrer Eltern.

Folgende Regeln gelten für die Zugänge zum Sportpark:
– Dammsitz/Tribüne: NUR über den Haupteingang
– Norddamm: über den Hartplatz (hinter der Tribüne) oder den Eingang am Waldparkplatz
– Familienblock: über den Eingang am Waldparkplatz, notfalls auch über den Weg zum alten Leutzscher Bahnhof
– Ein Durchgang hinter dem Gästeblock ist nur mit Akkreditierung möglich.

Damit alles funktioniert benötigen wir wieder eure Unterstützung. Erneut ist es wichtig: bitte haltet euch erneut ohne Diskussion an die Regeln und Abläufe. Nur so tragen wir unseren Teil dazu bei, dass bald wieder Normalität in den Stadion der Fußballrepublik einziehen kann.

Teilen: