ERSTEFANS

Dauerkarten-Update & Zuschauerzulassung gegen den BFC

By 8. August 2020 No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Liebe Chemiefans,

seit gestern herrscht Klarheit in Bezug auf die Zuschauerzulassung gegen den BFC Dynamo. Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht für euch.

Die gute Nachricht: Das Spiel gegen den BFC wird mit Zuschauern stattfinden. Die schlechte Nachricht: Im Rahmen der gültigen Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen dürfen wir am 15. August zum Saisonauftakt aber nur genau 1000 Zuschauern Zutritt zum Alfred-Kunze-Sportpark gewähren.

Das bedeutet, dass wir nun gezwungen sind, die angekündigte Regelung in Kraft zu setzen, dass die Reihenfolge der Bestelleingänge bestimmt, wen wir in den Sportpark einlassen dürfen und wen leider nicht. Jeder, der eine Dauerkarte gekauft hat, wird bis Mittwoch, 12. August eine Mail erhalten, in der die entsprechende Information stehen wird. Eher schaffen wir das als immer noch ehrenamtlich geführter Verein leider nicht.

Alle beteiligten Parteien werden dann zu jedem Spiel die Situation neu bewerten und über die Zulassung von Zuschauern entscheiden. Weil das so ist, werden wir den Dauerkartenverkauf, unabhängig von der geltenden Verordnung, vorerst fortführen. (Achtung: Der Stehplatzbereich ist leider schon ausverkauft!) Selbstverständlich gilt weiterhin, dass ihr auf Antrag den Betrag für Spiele, an denen ihr die Dauerkarte nicht nutzen könnt, erstattet bekommt.

Übrigens: bei über 1500 Dauerkarten liegen wir bereits. Wir sind nur knapp vom Rekord der letzten Saison (1590) entfernt – und das in dieser Situation. Das ist sensationell, vielen Dank! Unsere deutliche Empfehlung ist nochmals, dass ihr auch weiterhin noch zuschlagen solltet, da nach derzeitigem Stand auf absehbare Zeit keine Tageskarten verkauft werden können.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge,

Eure BSG Chemie Leipzig