ERSTE

Miroslav Jagatic ist nun Leipziger

Unser Trainer Miro Jagatic ist jetzt ein Leipziger. Und beinahe auch ein waschechter Leutzscher, hat er seinen Wohnsitz doch im Stadionnähe gewählt. Mit dem Umzug gewinnt die gesamte Familie an Lebensqualität, entfallen nun die ständigen Fahrten nach Berlin. Und auch für unseren Verein ist die Entwicklung positiv, kann dem Team nun auch zusätzliches Training angeboten werden. Vor allem in den Vormittagsstunden will man den jungen Spielern mehr Zeit zum Üben verschaffen, um die Qualität weiter zu steigern und Entwicklungschancen zu steigern.

Miro freut sich auf die vor ihm liegende Zeit in Leutzsch: „Es gibt so viel zu tun, wir haben so viele Ideen. Ich freue mich, dass ich Teil dieser Entwicklung sein darf und will meine ganze Kraft dafür einsetzen, dass wir erfolgreich sind.“ Am Montag beginnt auch endlich wieder das Training im AKS. Nach viermonatiger Pause freut sich der Trainer riesig darauf: „Es wird Zeit, wieder mit den Jungs auf dem Platz zu stehen.“

Leave a Reply