100 JAHRE AKSFANS

AKS100 – Kooperation Hands of God Football – Der Derbysieg!

By 30. Juni 2020 No Comments

Ein wenig in Erinnerungen schwelgen Belá Virag (l.) und Alexander Mennicke (r.) (Foto: Jens Fuge)

Es ist die 77. Spielminute. Der Ball liegt am kleinen Viertelkreis, der die Eckfahne umschließt. Genau dort, wo Dammsitz und Gästeblock aufeinandertreffen. Boris Lucic schlängelt sich durch die Reihen der Polizisten die den Spielfeldrand säumen, dreht den Ball scharf auf den kurzen Pfosten, auf die Höhe des Fünfmeterraums, wo Béla Virág mutterseelenallein einläuft und den Ball mit dem Kopf an etlichen Blau-Gelben vorbei ins Netz köpft. Der Sportpark explodiert förmlich – und mit ihm auch der Torschütze. Virág reißt sich das Trikot vom Leib, rennt zum Zaun des Dammsitzes und springt hinauf – ein Bild für die Ewigkeit. Das 2:0 im Derby gegen den VfB Leipzig besiegelt an diesem 25. September 1999 den ersten Derbysieg seit dem 7. Februar 1976.

Für den Jubel gab‘s damals übrigens „Gelb“: Grinsend, fast entschuldigend bedröppelt, zeigte Schiedsrichter Torsten Koop die Karte für den „übertriebenen Torjubel“. Dabei kann beim ersten Derbysieg nach über 23 Jahren eigentlich gar nichts übertrieben sein.

Béla Virág: „Ich erinnere mich noch ganz genau: Wir waren so heiß alle, endlich gegen den VfB wieder einen Sieg zu holen. Wir Abwehrspieler gingen so oft mit nach vorn wie möglich. So hatte David Bergner das 1:0 geschossen. Dann trat Boris Lucic eine sensationelle Ecke, ich musste nur meinen Kopf hinhalten – das war das 2:0. Ich wollte nur zu den Fans, bin auf den Zaun am Dammsitz gesprungen und habe gefeiert. Es war der Wahnsinn – und der erste Sieg gegen den VfB/Lok nach 23 Jahren.“

Sichert euch ab jetzt, im zweiten Teil unserer Kooperation mit Hands of God Football, diesen besonderen Moment der Leutzscher Fußballhistorie. Natürlich wieder in limitierter Auflage.

AKS100 – „Derbysieg“ // FINE ART PRINT // A3-Format (29,7 x 42 cm). Giclée-Druck auf hochwertigem 230 g Litho White Matt Photo-Papier. Zertifiziert mit offizieller HANDS OF GOD-Prägung. Limitierte Auflage von 50 Stück. 40 Euro. Jetzt erhältlich unter https://shop.handsofgod.football/collections/all-products/products/derby-victory

Teil Nummer Drei folgt Mitte August – dann machen wir einen Sprung die 1980er Jahre. Seid gespannt!


AKS100 – 100 Jahre Alfred-Kunze-Sportpark
Das Projekt AKS100 wird gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, durch die DFB-Kulturstiftung, das Kulturamt der Stadt Leipzig und durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.