100 JAHRE AKS

Der Alfred-Kunze-Sportpark reist durch Deutschland

Foto: Chemie Leipzig

Wir würden euch ja gerne unsere Briefmarkensammlung zeigen, aber die besteht nur aus einem ganz besonderen Exemplar: Unserer Sonderbriefmarke zum 100. Geburtstag des Alfred-Kunze-Sportparks. Von unserem Partner, der LVZ Post, gibt es als Geburtstagsgeschenk neben der Marke in der Wertstufe von 75 Cent (also für euren Standardbrief) noch einen Schmuckbogen im A6-Format mit zwei integrierten Marken.

Die Einzelmarke, die auch auf dem Schmuckbogen zu finden ist, erinnert an einen besonderen Moment für Fans, Spieler und Verein: Das erste und bisher einzige Spiel der Leutzscher Sportparkgeschichte unter Flutlicht im Rahmen des DFB-Pokal-Zweitrundenspiels gegen den SC Paderborn am 30. Oktober 2018.

„Es ist schön zu sehen, dass wir in der LVZ Post einen Partner haben, der mit uns gemeinsam den 100. Geburtstag unseres Alfred-Kunze-Sportparks feiert. Für uns ist die Sonderausgabe ein ganz besonderer Teil des Projektes AKS100 und wir freuen uns schon darauf, unser Stadion auch über den Postweg noch bekannter zu machen.“, freut sich Alexander Mennicke, Projektverantwortlicher „AKS100“, über die Zusammenarbeit.

Die Sonderedition ist ab dem 18. Mai 2020 im Fanshop der BSG Chemie Leipzig sowie im LVZ Post-Webshop und über die Schaubek GmbH erhältlich.

Also schaut rein und egal ob Geschäftspost, Rechnung oder Liebesbrief, schickt den AKS durch die ganze Republik


Das Projekt AKS100 wird gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, durch die DFB-Kulturstiftung, das Kulturamt der Stadt Leipzig und durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.