FANSVEREIN

Absage der ordentlichen Mitgliederversammlung 2020

By 28. April 2020 No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Liebe Mitglieder der BSG Chemie Leipzig e.V.,

aufgrund der aktuellen von uns nicht beeinflussbaren Entwicklung der CORONA Pandemie, sagen wir hiermit unsere für den 29. Mai 2020 geplante ordentliche Mitgliederversammlung ab. Sobald es die Situation wieder zulässt, werden wir einen neuen Termin bekanntgeben. Wir planen derzeit mit der Nachholung der Mitgliederversammlung im III. Quartal 2020.

Ein Tagesordnungspunkt unserer Mitgliederversammlung ist die Wahl des Vorstandes, des Aufsichtsrates und der Revisoren gewesen, deren Amtszeit in diesem Jahr ausläuft. Die Satzung sagt dazu im § 15, Ziffer 3, Satz 2, dass die Amtszeit der Gremienmitglieder mit erfolgter Wahl beginnt und die Amtszeit des bisherigen Vorstandes gleichzeitig endet. Insofern sind alle Gremienmitglieder bis zu einer Neuwahl im Amt und entsprechend handlungsfähig. Das gilt nach unserer Auffassung analog auch für die Wahl der Revisoren.

Des Weiteren sagt unsere Satzung in § 12, Ziffer 3, dass die Mitgliederversammlung spätestens bis zum 30.06.2020 stattgefunden haben muss. Wir stellen hiermit fest, dass die Verschiebung unserer Mitgliederversammlung aufgrund höherer Gewalt durch die CORONA Pandemie erfolgt und diese Vorschrift daher nicht angewendet wird. Damit werden die Beschlüsse einer später stattfindenden Mitgliederversammlung trotzdem rechtsgültig sein.

Alle weiteren Maßnahmen und Termine werden wir Ihnen zu gegebener Zeit mitteilen.

BSG Chemie Leipzig e.V.