FANSVEREIN

Team Museum/Archiv bittet um Mithilfe

By 17. April 2020 No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Was haben Scheres rechter Fuß, das große Schild vom Leutzscher Bahnhof und ein paar alte Bretter in grün und weiß miteinander zu tun?

Genau, sie alle lagern im Fundus für unser späteres Museum. Die BSG Chemie ehrt und pflegt ihre Tradition und Wurzeln. Um die Vergangenheit der BSG und all ihrer Vorgänger- und Nachfolgevereine umfassend erforschen und aufbereiten zu können, kümmert sich seit kurzem offiziell das Team „Museum/Archiv“ um das Sammeln, Erfassen, Ordnen und Katalogisieren von Erinnerungsstücken, Fotos, Presseartikeln und aller möglichen Unterlagen.

Helft bitte alle mit – wer sich von Dingen trennen möchte, kann es gern in gute Hände geben. Und wenn eines Tages das Museum wiedereröffnen wird, können nachfolgende Generationen sich ein Bild von der reichen Historie unseres Vereines machen.

Mit Scheres rechtem Fuß, der vor Jahren an der Meisterelf aus Beton abbrach, dem großen Schild vom Bahnhof, an dem abertausende vor und nach jedem Spiel vorbeiströmten, und natürlich den alten Brettern in grün und weiß, die 70 Jahre auf der Tribüne befestigt waren und die Leutzscher Geschichte atmen.

Wer helfen kann, wende sich bitte an: museum@chemie-leipzig.de