AKSVEREIN

100 Jahre AKS – Förderungen bewilligt

By 22. Dezember 2019 No Comments

Projektveranwortlicher Alexander Mennicke mit Dr. Thomas Fabian (Foto: Christian Donner)

Gleich dreimal gab es in den letzten Tagen erfreuliche Post in Leutzsch – zunächst aus Dresden und dann aus Frankfurt und nun auch noch aus Berlin.

Bereits am Montag erreichte uns ein Brief mit einem Zwischenbescheid auf Projektförderung der „Kulturstiftung des Freistaates Sachsen“, die unser weitreichendes Konzept zum Jubiläum des Alfred-Kunze-Sportparks aufgrund seiner Bedeutung für den Freistaat Sachsen mit einer Förderung ausgezeichnet haben.

Am Mittwoch nun lag ein weiterer Umschlag – diesmal aus Frankfurt – in unserem Briefkasten. Auch die „Kulturstiftung des Deutschen Fußball Bundes“ fördert den Themenbereich „Kunst und Kultur“ des Gesamtprojektes „100 Jahre Alfred-Kunze-Sportpark“ finanziell.

Und weil aller guten Dinge drei sind, erhielten wir am Donnerstag noch Post von der „Bundesstiftung Aufarbeitung“. Auch diese wird die BSG Chemie Leipzig bei der Dokumentation und Vermittlung der besonderer Geschichte unserer Stadions unterstützen.

Wir möchten uns bei allen Fördermittelgebern recht herzlich für das entgegengesetzte Vertrauen bedanken und freuen uns umso mehr auf eine gemeinsame Umsetzung unseres Stadiongeburtstages.

Zudem bedanken wir uns bei Prof. Dr. Thomas Fabian. Der Bürgermeister und Beigeordnete für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule übernimmt die Schirmherrschaft über das Projekt „100 Jahre Alfred-Kunze-Sportpark – mehr als ein Stadion“.
Das Projekt „100 Jahre Alfred-Kunze-Sportpark – mehr als ein Stadion“ bewegt sich an der Schnittstelle von Aufarbeitung, Dokumentation und Vermittlung der lebendigen Geschichte unseres Stadions. Über verschiedene partizipative Teilprojekte soll sowohl die Baugeschichte als auch das sportliche, soziale und politische Leben welches unseren „AKS“ seit seiner Entstehung begleitet dargestellt, erhalten und weitergeben werden.