NACHWUCHS

U9 erfolgreich gegen Olympia Leipzig

By 18. November 2019 No Comments

Foto: Chemie Leipzig

Die erste Hälfte Prosciutto und Salami, nach dem Wechsel Margherita oder Bolognese. Mit gemütlichem Zusammensein und lecker Pizzavariationen endete der letzte Heimspieltag unserer F1-Chemiker am gestrigen Sonntag. Die kulinarische Kabinenansprache hatten die beiden Trainer Tommy und Marco gemeinsam mit Teammutti Jule eingetütet und damit auch den Geschmack der mitgereisten „Eltras“ getroffen.

Ebenfalls treff- und trittsicher präsentierte sich zuvor der eigene Nachwuchs gegen die Auswahl von Olympia. Beim Wettkampf Grün gegen Rot und seicht senkrecht fallendem Regen verloren sie nie den Überblick und gewannen ihr Spiel gegen einen guten und fair kämpfenden Gegner. Sehr zur Freude von Max Keßler, der den Jungs zum Saisonabschluss im AKS einen Besuch abstattete und sich am Ende für Caprese entschied. Am Mittwoch geht es für die F1 weiter im Pokal-Achtelfinale in Böhlitz-Ehrenberg. Aber lasst uns nicht über den Pokal reden. Karton zu.