U23

U23 verliert bei Rotation

By 18. November 2019 No Comments

Nach vier Siegen am Stück verliert die chemische U23-Auswahl ihr Gastspiel bei Rotation Leipzig II 0:2 (0:0). Dabei hätten die Chemiker kurz nach dem Wiederanpfiff per Strafstoß in Führung gehen können, doch Mohsine Baidar konnte den Ball aus elf Metern nicht im Kasten unterbringen.

Anders lief es da für die Gastgeber, die keine fünf Minuten später ihrerseits einen Handelfmeter erhielten. Die Chemiker mussten ab diesem Moment in Unterzahl spielen, da Pascal Bekker mit Gelb-Rot vom Platz flog. Ronny Jähn verwandelte den Elfmeter und legte fünf Minuten vor dem Abpfiff mit seinem zweiten Treffer nochmals nach.

Leave a Reply