NACHWUCHS

Vorschau auf das Wochenende

By 13. September 2018 August 22nd, 2019 No Comments

Zehn chemische Nachwuchsteams sind am Wochenende im Einsatz. Viel Erfolg, Jungchemiker!

U19 | Sonntag, 11 Uhr – FC Grimma – Chemie Leipzig
In den bisherigen drei Pflichtspielen waren die Chemiker immer ebenbürtig. Doch es sprang bis jetzt nur ein Punkterfolg bei der SG Rotation raus. Gegen den Tabellenletzten FC Grimma will die Baumgärtel-Elf nun drei Punkte einfahren. Dafür gilt es 90 Minuten konzentriert an die Sache ranzugehen.

U17 | Samstag, 10:30 Uhr – Chemie Leipzig – „Frisch Auf“ Wurzen 
Anderthalb Wochen Pause hatte die chemische U17 nun. Die 0:5-Niederlage gegen den Ortsrivalen Lok Leipzig war schnell abgehakt. Nun schaut der Tabellenletzte Wurzen in Leutzsch vorbei. Diese kassierten in den ersten beiden Partien ganze 21 Gegentore. Den Chemikern gelang in den beiden Begegnungen gegen Borna und Lok kein eigener Treffer. Dies soll sich im Idealfall am Samstag ändern.

U15 | Samstag, 10:30 Uhr – Tapfer Leipzig – Chemie Leipzig 
Im Spitzenspiel gegen den Leipziger SC setzte es leider eine 1:3-Niederlage. Eine Woche später geht es für die Sabatowski/Lude-Elf zum SV Tapfer. Diese stehen auf dem 6. Tabellenplatz der Stadtliga, konnten wie die Chemiker drei ihrer vier Spiele gewinnen. Beide Mannschaften trennt also nur das Torverhältnis. Unter der Woche wurde die 2. Runde im Leipziger Cup ausgelost. Die Chemiker treffen auf die SpG 1886 Markkleeberg/Wachau/Kickers II. Gespielt wird am 3. Oktober um 10:30 Uhr.

Weitere Spiele: 
U12 | Sonntag, 10:30 Uhr – Blau-Weiß Leipzig II – Chemie Leipzig II
U11 | Samstag, 10:30 Uhr – Leipziger SC – Chemie Leipzig
U10 | Sonntag, 9:00 Uhr – SV Leipzig-Nordwest – Chemie Leipzig II
U9 | Samstag, 10:30 Uhr – Chemie Leipzig – Leipziger SC
U8I | Samstag, 9:00 Uhr – Chemie Leipzig – Olympia Leipzig II
U8II | Sonntag, 9:00 Uhr – Spvgg Leipzig III – Chemie Leipzig III
U7 | Freitag ab 17:00 Uhr – Turnier in Böhlitz-Ehrenberg