FANSVEREIN

Infos zum ersten Heimspiel

By 9. August 2018 August 23rd, 2019 No Comments

Endlich rollt der Ball wieder über den Leutzscher Rasen! Zeit für ein paar Infos zum Spiel. Bitte teilt es fleißig und informiert eure Freunde.

• Stadionöffnung
Die grün-weißen Tore öffnen in der Saison 2018/19 immer 1 ½ Stunden vor dem Spiel. Nur beim Pokalkracher gegen Jahn Regensburg ist das Stadion noch früher geöffnet. Am Sonntag gegen Rudolstadt geht es also ab 12:30 Uhr in den Alfred-Kunze-Sportpark.

• Tickets
Bitte nutzt den Vorverkauf in Leutzsch (10 bis 16 Uhr), im Restaurant Hotel Seeblick (9 früh bis 2 Uhr nachts, auch am Samstag) oder online. Die Tageskassen öffnen 12:30 Uhr.

• Ticketverkauf für das Pokalspiel
An einer der vier Kassen am Haupteingang verkaufen wir nochmal Tickets für den DFB-Pokal gegen Jahn Regensburg. Ein Tipp: Viele Karten sind nicht mehr übrig.

• Dauerkarten
Auch Dauerkarten könnt ihr in der Zeit von 12 bis 13 Uhr in der Geschäftsstelle erstehen. Aktuell haben wir 1.158 Stück verkauft (absoluter Rekord). Zum Vergleich: Der Zuschauerdurchschnitt aller Vereine der Oberliga Süd lag in der letzten Saison bei 163.

• Wasserflaschen
Aufgrund der hohen Temperaturen dürft ihr 0,5 Liter – Flaschen Wasser (nur Weichplastik) mit ins Stadion nehmen.

• Parken
Wie ihr wisst, sind wir in Leutzsch nicht gerade mit Parkplätzen gesegnet. Bitte nutzt Fahrrad, Bus, Bahn, Segelflieger und Co. Wer mit dem Auto anreisen muss, findet Parkplätze am Haupteingang (Zufahrt über die Pettenkofer- und die Robert-Koch-Straße sowie auf dem Waldparkplatz (Zufahrt über die Gustav-Esche-Straße). Auch empfehlenswert ist das Parken hinter dem alten Leutzscher Bahnhof in der Philipp-Reis-Straße.

• Flutlicht für Leutzsch
Unser Aktion „Flutlicht für Leutzsch“ geht natürlich auch weiter. Das Bier kostet in der neuen Saison 3 Euro für 0,4 Liter zzgl. einen Euro Pfand. An den orangenen Tonnen findet ihr die Behälter für die Pfandmarken. Wer sie dort einwirft, spendet automatisch einen Euro für den geplanten Bau des Flutlichts.

• Neue Kategorien „Familienblock“ und „Dammsitz vor der Geschäftsstelle“
Es gibt zwei neue Kategorien im Stadion. Für den Familienblock benötigt ihr ab sofort ein separates Ticket „Familienblock“. Bitte kauft euch dieses wirklich nur dann, wenn ihr mit Kindern unterwegs seid. Der Block ist sehr beliebt und platzt regelmäßig aus allen Nähten. Mit dem Ticket „Familienblock“ gelangt ihr auch auf den Norddamm. Umgekehrt funktioniert das nicht. Außerdem gibt es ganz neu den „Dammsitz vor der Geschäftsstelle“. Mit diesem Ticket könnt ihr das Spiel aus dem Block vor der Sachsenstube verfolgen. Außerdem gelangt ihr damit auch problemlos auf dem normalen Dammsitz und den Norddamm.

• Zaunfahnen
Nehmt vor allem auf dem Dammsitz Rücksicht auf die anderen Fans und hängt die Zaunfahnen möglichst tief, um die Sicht auf das Spielfeld nicht zu verdecken. Der Haken an der Sache: Auch die Werbebanden dürfen nicht überdeckt sein. Als ideal haben sich Fahnen mit einer Höhe von einem Meter erwiesen, auch wenn wir natürlich von keinem verlangen, dass er seine alte Fahne nicht mehr mitbringt. Der Norddamm bleibt auch in dieser Saison frei von Werbebanden und kann nach Herzenslust geschmückt werden.

• Biergarten und Sachsenstube
Ab 12:30 Uhr öffnet der Biergarten zwischen Gästeblock und Geschäftsstelle. Ihr gelangt über einen separaten Eingang auf das Gelände. Bitte kauft euch vorher euer Ticket. Die Sachsenstube bleibt dafür geschlossen.

• Presse & VIP
Der Eingang für die Pressevertreter ist an der Geschäftsstelle zu finden. Inhaber einer VIP-Karte nutzen bitte den Eingang am neuen VIP-Zelt (neben dem Spielereingang).

Wir freuen uns auf euch!