HANDBALL

Handballherren weiter auf dem Vormarsch

By 18. März 2014 August 30th, 2019 No Comments

In der Handballabteilung waren am Wochenende folgende Ergebnisse zu vermelden.

Die Handballherren waren am Sonntag in Taucha zu Gast. In der Mehrzweckhalle Taucha in der Geschwister-Scholl-Straße waren die Grün-Weißen am Ende fast standesgemäß mit 28:25der Sieger über die TSG Taucha II. Damit holten sich die Fünfeckträger den zweiten Tabellenplatz von Turbine III zurück – Tabellenführer Markkleeberg ist jedoch praktisch außer Reichweite.

Die Handballdamen unterlagen in einem Spiel ohne zugelassene Zuschauer mit 12:22gegen die Damen von Motor Gohlis Nord und konnten damit die tolle Leistung der Vorwoche (gegen die deutlich besser in der Tabelle positionierten Staucha/Hoferinnen unterlagen sie denkbar knapp mit 21:22) nicht ganz bestätigen. Vielleicht klappt es ja am kommenden Wochenende, dann nämlich müssen die Chemikerinnen nach Regis-Breitingen reisen – gegen Regis konnte der bislang einzige Sieg gefeiert werden. Die Handballherren spielen am kommenden Wochenende im Spitzenduell gegen Turbine III, Spannung ist also auch dort garantiert!